Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USD wird auf $10.200 fallen

3. Oktober 2020 Aus Von admin

Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USD wird auf $10.200 fallen

Den BTC-Bullen gelang es erneut nicht, den Widerstand um 11.000 Dollar zu durchbrechen. Daher kam es zu einem Abwärtstrend auf dem bei Immediate Edge Markt für Bitcoin (BTC) Krypto-Währungen. BTC/USD sollte bis zum 6. Oktober auf 10.200 $ reduziert werden.
Wichtige Punkte

Der BTC-Satz ist unter die Widerstandszone von 10.800 $ gefallen und pendelt über der Unterstützungsgrenze von 10.600 $.

Auf der Stunden-Chart hat sich eine rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $ 10.700 gebildet.
Die nächstgelegene Unterstützungsbarriere befindet sich im Bereich von $ 10.650, was dem 100-Stunden-Durchschnitt des Münzwertes entspricht.

Der Bitcoin-Preis begann zu steigen und erreichte am Montag $ 10.945 (Bitstamp-Daten) nach einem Dump auf $ 10.100. Die Käufer durchbrachen den Widerstand bei $ 10.800 und $ 10.900, aber danach kehrte sich der Markt um und der Kurs der Anlagegüter korrigierte auf $ 10.660. Wenn die Bären die Barriere von $ 10.650 überwinden, wird sich die Abwärtsbewegung auf bis zu $ 10.200 beschleunigen.

Der BTC-Kurs ändert sich innerhalb eines schrumpfenden Dreiecks mit einem Widerstand bei $ 11.000 und einer Unterstützung bei $ 10.200. Daher nimmt die BTC-Volatilität allmählich ab. Die Linien der Abbildung werden sich am 25. Oktober kreuzen. In dieser Hinsicht wird die Volatilität des Preises der Krypto-Währung in den nächsten vier Wochen abnehmen. Am 25. Oktober wird erwartet, dass das Dreieck aufbricht und sich der rückläufige Trend weiter entwickelt.

Bitcoin-Preis wird fallen

Wenn wir eine Analogie zu dem 2019 verzeichneten Vertragsdreieck ziehen, dann können wir zu dem Schluss kommen, dass der Wert der BTC diesmal um 49% vom Maximalindikator (12.450 $) fallen wird. Das heißt, der Vermögenswert wird bis Ende November auf 6350 $ gedumpt sein. Diese Marke befindet sich über dem Beginn des Aufwärtstrends, so dass der BTC neue Höhen bei Immediate Edge erreichen wird, wenn der Preis infolge des nächsten Aufwärtstrends in diese Zone zurückfällt.

Der Widerstand gegen den Abwärtstrend, der 2018 begann, liegt jedoch bei $7.400. Wenn dieses Hindernis zu einer Unterstützungszone wird, dann wird der BTC-Kurs nicht unter $ 7400 fallen. Diese Tatsache wird für eine vollständige Umkehr des Marktes und eine Verstärkung des Aufwärtstrends sprechen.

Technische Indikatoren:

  • Der 4-Stunden-MACD-Indikator befindet sich im rückläufigen Trendbereich.
    Der 4-Stunden-RSI-Index liegt über 40 (in der neutralen Zone).
    Hauptunterstützungsebene – $ 10.200.
    Haupt-Widerstands-Level – $ 11.000.
    Die nächsten Pivot-Punkte liegen bei $ 10.310 und $ 10.966.