Bitcoin Supersplit Erfahrungen & Test

Kannst du dich noch an den Dezember 2017 erinnern? In diesem Monat hatte der Bitcoin sein Allzeithoch erreicht. Fast 20 000 US-Dollar mussten für einen Bitcoin gezahlt werden. Seit dieser Zeit hat sich vieles verändert. Immer mehr Anleger möchten in Kryptowährungen investieren, weil sie das Potenzial darin erkannt haben.

Auch wenn dieses Allzeithoch schon lange nicht mehr gehalten wird, sind Bitcoins und andere Kryptowährungen immer noch eine gute Wahl, wenn es um Geldanlagen geht. Und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Im Zusammenhang mit dem Hype auf die Kryptowährungen hat sich auch ein anderer Trend herauskristallisiert. Nämlich der Einsatz von Trading Bots, wenn es um den Handel mit dieser besonderen Geldanlage geht. Denn nur wer technische Unterstützung erlaubt, kann beim Handel mit Kryptowährungen auch erfolgreich sein. Eine der technischen Unterstützung ist der Trading Bot von Bitcoin Supersplit. Wie dieser funktioniert und warum dessen Einsatz so sinnvoll ist, möchten wir dir hier genauer erläutern.

Logo

Was ist Bitcoin Supersplit?

Sicherlich hast du schon mal von automatisierter Trading Software gehört. Bitcoin Supersplitist eine solche automatisierte Trading Software. Diese Software hilft dir dabei, den Markt zu analysieren und Entscheidungen für deine Geldanlage zu treffen. Und zwar positive Entscheidungen, die deine Gewinne maximieren und dafür sorgen, dass du die Freude am Handel mit Bitcoins und anderen Währungen nicht verlierst.

Für diesen Erfolg nutzt die Trading Software moderne Algorithmen, die in Echtzeit den gesamten Markt analysieren können und den Erfolg für deinen Handel ermöglichen. Mehrere Millionen Anleger und Investoren arbeiten mit Trading Bots wie Bitcoin Supersplit. Sie alle sind begeistert und wissen, dass der Einsatz einer solchen Software immer lohnt.

Features und Funktionsweise

Kennzahlen

Wer steckt hinter Bitcoin Supersplit?

Wenn es um Trading Software geht, dann wird gerne der Erfinder verschwiegen. Es gibt also keinen Namen, der hinter Bitcoin Supersplitsteht. Auf jeden Fall nicht offiziell. Bitcoin Supersplitpflegt Partnerschaften mit unterschiedlichsten seriösen und regulierten Brokern. Wenn du dich für diesen Trading Bot entscheidest, entscheidest du dich also für Sicherheit und für ein faires sowie optimiertes Handeln mit Kryptowährungen. Die Entwickler und Betreuer dieser Trading Software sind allesamt Experten auf ihrem Gebiet. Nur so ist es möglich, eine solche Trading Software überhaupt auf den Markt zu bringen und sie so erfolgreich werden zu lassen.

Drei Schritte

Meinungen über Bitcoin Supersplit

Fragt man Anleger, die mit Bitcoin Supersplitarbeiten, dann sind diese in der Regel begeistert von der Software. Sie wenden meist nur wenige Minuten pro Tag auf, um den Handel zu fördern. Den Rest übernimmt die Software. Und das sehr erfolgreich. Gewinne in unterschiedlichster Höhe sind bereits am ersten Tag des Handels Realität. Und wer regelmäßig handelt und sich mit dem Thema Kryptowährungen auseinandersetzt, kann sehr gutes Geld damit verdienen. Auch auf lange Sicht betrachtet und ohne große Vorkenntnisse.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

– Bitcoin Supersplitkann kostenlos und unverbindlich genutzt werden
– es fallen keine zusätzlichen Gebühren für Anmeldung oder Nutzung an
– die Plattform präsentiert sich benutzerfreundlich und kann individuell angepasst werden
– die Gewinnraten sind sehr hoch und liegen im Durchschnitt bei 88% aller Trades
– Gewinne können sofort zur Auszahlung gebracht werden
– Bitcoin Supersplitist mit allen mobilen Browsern kompatibel und somit auch auf dem Smartphone und Tablet nutzbar

Nachteile

Die Kryptowährungen, die mit Bitcoin Supersplitgehandelt werden können, sind begrenzt. Die Auswahl ist aber so gut, dass sie jedem Anleger gerecht werden sollte. Probiere es einfach mal aus. Du wirst begeistert sein.

Fazit

Der Markt für Kryptowährungen ist sehr vielschichtig und unübersichtlich. Wird eine Trading Software wie Bitcoin Supersplitzum Einsatz gebracht, dann übernimmt die Software die Analyse des Marktes und hilft so bei der Gewinnmaximierung rund um den Handel. Ein effektiver und zielführender Einsatz von Bitcoin Supersplitist daher immer gegeben. Die moderne Software arbeitet zügig, seriös und sicher. Wir möchten Bitcoin Supersplitdaher auf jeden Fall empfehlen.

Mike Novogratz: Bitcoinin nousulle ei ole loppua

Bitcoinin hinta vain jatkaa nousuaan, ja miljardöörisijoittajan ja entisen hedge-rahaston johtajan Mike Novogratzin mukaan tämä on vain jäävuoren huippu, sillä hän uskoo, että omaisuuserän arvo nousee lähivuosina vielä paljon korkeammalle.

Mike Novogratz: Bitcoin todennäköisesti jatkaa nousuaan

Tuoreessa haastattelussa Novogratz väitti:

Novogratz sanoi: “Juuri nyt kryptovarallisuuden kokonaismäärä on noin 2 biljoonaa dollaria, eli se on puoli prosenttia kaikesta varallisuudesta. Jos et usko, että seuraavien kahden tai kolmen vuoden aikana se voi olla kaksi tai kolme prosenttia, et kiinnitä huomiota trendeihin.

Bitcoin on ollut vakavassa nousussa viime vuonna. Saavutettuaan 10 000 dollaria helmikuussa 2020, maailman markkinakapasiteetiltaan ykköseksi noussut digitaalinen valuutta kääntyi yhtäkkiä huonompaan suuntaan seuraavassa kuussa, kun koronaviruspandemia otettiin käyttöön. Virus iski globaaleille markkinoillemme, ja sen seurauksena Bitcoin Future – osakkeiden, kullan ja monien muiden johtavien omaisuuserien ohella – koki ikäviä pudotuksia.

Bitcoin putosi korkealle 3 000 dollarin alueelle, mutta tämä ei kestänyt kauan, ja kaksi kuukautta myöhemmin valuutalla käytiin kauppaa yli 9 000 dollarin hintaan, mikä toi mukanaan uusia uskomuksia siitä, että omaisuuserä oli huomattavasti vahvempi kuin mitä annoimme sille uskoa.

Siitä eteenpäin, kun pandemia jatkoi leviämistään, bitcoin vain nousi yhä korkeammalle ja korkeammalle. Hinta oli lumoava, kun Yhdysvaltojen kaltaiset maat alkoivat menettää uskoa omiin kansallisiin valuuttoihinsa, kun otetaan huomioon kasvava inflaatio, joka iski markkinoihin joka puolelta. Siihen asti bitcoin oli aina ollut spekulatiivinen väline, jolla saattoi mahdollisesti rikastua yhdessä yössä, kunhan markkinat liikkuivat kauppiaiden eduksi.

Nyt ihmiset kuitenkin tarkastelivat bitcoinia uudenlaisen linssin läpi. Bitcoin oli varallisuuden säilytyspaikka, joka saattoi mahdollisesti pitää oman salkun turvassa taloudellisten myllerrysten aikana. Ihmiset vain jatkoivat ostamista ja sijoittamista, ja tämä johti valoisampaan asenteeseen yrityksissä, kuten MicroStrategyssä, joka oli yksi ensimmäisistä laitoksista, jotka tukivat omaisuuserää julkisesti. Useiden uusintaostojen jälkeen yritys omistaa nyt yli 2 miljardin dollarin arvosta digitaalista omaisuutta.

Suurimmaksi osaksi BTC:lle on ollut villi ja hullu kyyti, jota monet kauppiaat ovat todennäköisesti pitäneet nautinnollisena, ja Novogratz on varma, että asiat eivät lopu tähän. Hän jatkaa haastattelussaan sanomalla:

Novogratz sanoo: “Se kasvun määrä, jonka tulemme näkemään tilassamme, on huikea. Olemme vasta alussa.

Kokonaan uuden aikakauden alku

Hän on melko varma siitä, että BTC:n arvo nousee voimakkaasti lähiviikkoina Coinbasen Nasdaqiin listautumisen vuoksi. Hän kommentoi:

Tämä on kuin kryptovaluuttatalouden Netscape-hetki. Muistakaa, että Netscape vuonna 1995 – neljä vuotta ennen tätä hullunmyllyä – merkitsi käytännössä internetin aikakauden alkua.

Bitcoin warty ryzyka dla odbiorców czeków stymulacyjnych pomimo pilnych potrzeb: ankieta

Kolejna runda odbiorców czeków stymulacyjnych będzie traktować priorytetowo podstawowe potrzeby, ale znaczna część nadal zamierza oszczędzać lub inwestować.

Są skłonni inwestować w kryptowaluty, takie jak Bitcoin

Większość Amerykanów, którzy spodziewają się otrzymać kolejną rundę czeków stymulacyjnych, wykorzysta pieniądze na zakup artykułów pierwszej potrzeby i spłatę długów, ale niektórzy nadal są skłonni inwestować w kryptowaluty, takie jak Bitcoin (BTC), ujawnia nowy sondaż.

Badanie przeprowadzone przez Harris Poll na zlecenie Yahoo Finance wykazało, że 15% osób, które otrzymały dwie ostatnie rundy czeków stymulacyjnych, skierowało część lub całość pieniędzy na inwestycje. Z tej grupy, około połowa zainwestowała w kryptowaluty, takie jak Bitcoin i Ether (ETH).

Zgodnie z wynikami ankiety, oczekuje się, że trend ten utrzyma się, gdy pierwsze z ostatnich czeków stymulacyjnych zostaną wysłane pod koniec marca. Liczba odbiorców, którzy planują zainwestować część swoich czeków wzrasta tym razem do 17%, podczas gdy ogólna liczba kupujących kryptowaluty pozostaje dość stabilna, na poziomie 41% grupy potencjalnych inwestorów.

Płacenie za podstawowe potrzeby, takie jak czynsz, artykuły spożywcze i lekarstwa było główną troską respondentów badania, 62% z nich stwierdziło, że potrzebuje funduszy na pokrycie kosztów podstawowych potrzeb.

Spora część respondentów była w stanie zaoszczędzić

Spora część respondentów była w stanie zaoszczędzić część pieniędzy otrzymanych z pierwszego (36%) i drugiego (33%) czeku stymulacyjnego, a według ostatnich odpowiedzi liczba ta wzrośnie do 40%, gdy zostanie wydany trzeci czek.

Skłonność do finansowych eksperymentów z funduszami stymulacyjnymi COVID-19 częściej występuje w gospodarstwach domowych o wysokich dochodach. Wśród respondentów z gospodarstw domowych zarabiających ponad 100 000 USD rocznie, 10% zainwestowało w kryptowaluty za pomocą swojego pierwszego czeku stymulacyjnego, a 13% za pomocą drugiego.

Oczekuje się, że liczba ta wzrośnie do 14% tym razem. Dla porównania, tylko 3% gospodarstw domowych zarabiających mniej niż 50 000 dolarów rocznie było w stanie lub chciało zainwestować w kryptowaluty.

Badanie zostało przeprowadzone wśród 1 052 dorosłych Amerykanów w środowisku online, co naturalnie zniekształca dane. Inny niedawny sondaż, przeprowadzony na znacznie mniejszej próbie, sugerował, że około 10% z 400 miliardów dolarów wydanych osobom fizycznym w kolejnej rundzie czeków stymulacyjnych może trafić do Bitcoina.

Starke Fundamentaldaten können ETH-Preis hoch treiben

Analyse: Starke Fundamentaldaten können ETH-Preis auf $10.000 treiben

Der Preis von ETH könnte auf $10,000 und darüber hinaus steigen, da das Netzwerk ein massives Adoptionswachstum von boomenden Nischen wie DeFi und NFT gesehen hat.

Die Fundamentaldaten von Ethereum und die Netzwerkauslastung werden den Preis der einheimischen Kryptowährung in ein fünfstelliges Preisgebiet treiben, glaubt laut Profit Secret ein beliebter Kryptowährungs-Form bei vielen. Obwohl dieser potenzielle Anstieg um das Achtfache für einige weit hergeholt klingen könnte, boten die Strategen von Fundstrat kürzlich eine ähnliche Vorhersage.

ETH’s Fundamentals bieten eine $10K-Chance?

Die heimische Kryptowährung Ethereum hat in den letzten Monaten einen Höhenflug hingelegt. Nach einem Zuwachs von etwa 500% im Jahr 2020 startete der zweitgrößte digitale Vermögenswert auf einem hohen Niveau in das neue Jahr und erreichte ein neues Allzeithoch von über 1.430 $.

Obwohl der Vermögenswert mit ein paar hundert Dollar zurückgegangen ist, ist der beliebte Krypto-Kommentator Alex Saunders immer noch ein fester Glaube an das langfristige Potenzial von ETH. Tatsächlich hält er einen 8-fachen Anstieg auf $10.000 für ein realistisches Ziel.

Saunders brachte mehrere Gründe, um die etwas optimistische Prognose zu unterstützen. Einige von ihnen betonten die wachsende Nutzung des Netzwerks, da die Ethereum-Blockchain die zugrundeliegende Technologie hinter boomenden Bereichen wie DeFi, NFT, DAOs und mehr ist.

Er fügte hinzu, dass das Ethereum-Netzwerk das BTC-Netzwerk in Bezug auf die Transaktionen weit übertroffen hat. On-Chain-Daten zeigen, dass die täglichen Transaktionen auf der ersten Blockchain der Welt bei etwa 300.000 liegen, während die Zahlen von Ethereum weit über eine Million gestiegen sind.

Zusätzlich betonte Saunders die lang erwartete Einführung von ETH 2.0. Das Upgrade, das den Übergang des Netzwerks vom aktuellen Proof-of-Work-Konsensalgorithmus zum Proof-of-Stake bedeutet, hat bereits begonnen und sollte in den nächsten Jahren abgeschlossen sein.

Es wird ETH-Stakern ermöglichen, eine Rendite von etwa 5-15% zu erzielen. Dadurch hätten Investoren einen größeren Anreiz, ihre Bestände zu sichern, was das liquide Angebot verringern würde und theoretisch den Preis des Assets erhöhen könnte.

Fundstrat-Strategen befürworten

Ein Anstieg auf 10.000 $ pro Münze für ETH bedeutet, dass der Vermögenswert um weitere 700% an Wert zulegen muss. Während dies im Moment eher optimistisch klingt, hat die Kryptowährung bewiesen, dass sie in der Lage ist, ähnliche Steigerungen zu zeigen.

Strategen, die Fundstrat Global Advisors vertreten, teilten auch eine ähnliche langfristige Preisvorhersage. CryptoPotato berichtete kürzlich, dass der leitende Analyst David Grinder die gleichen Grundlagen wie Saunders ansprach und ETH als “bestes Risiko-Rendite-Investitionsspiel in Krypto” bezeichnete.

Obwohl er warnte, dass die ETH 2.0 Netzwerk-Upgrade könnte zu Rückschlägen führen, Fundstrat’s blieb bullish auf den Vermögenswert und sagte, dass es $10,500 während dieser Hausse erreichen könnte.

Lange Bitcoin zet technische aandelen neer als de meest drukke handel in januari, meldt BofA

Van de op twee na drukste transactie in december, heeft “long bitcoin” snel de eerste plaats beklommen, volgens een onderzoek van de Bank of America.

Handelend boven $ 35.000, blijft Crypto Code mijlpaal na mijlpaal passeren, aangezien uit rapporten blijkt dat de cryptocurrency deze maand de meeste kapitaalinstroom ontving in vergelijking met technische aandelen en traditionele investeringen.

Lange Bitcoin wint de meest drukke handel

Een recent onderzoek van de Bank of America onder fondsbeheerders met meer dan $ 500 miljard aan AUM laat zien dat beleggers optimistisch zijn over de prijs van Bitcoin op de lange termijn.

De studie toont aan dat “long bitcoin” in januari 2021 “long tech” heeft onttroond als de meest drukke transactie.

Reuters meldde dinsdag dat dit de eerste keer is dat een longpositie in technologiebedrijven de eerste plaats verliest sinds oktober. Dit is ook de eerste keer dat “long bitcoin” ooit op de eerste plaats staat op de financiële markten.

De mijlpaal komt slechts drie maanden nadat minder dan 5% van de deelnemers aan de enquête van november stemden voor “long bitcoin” als voorkeurshandel, waarbij meer dan 65% van de fondsbeheerders voor “long tech” koos.

Een eerder onderzoek uitgevoerd door BofA toonde aan dat “long bitcoin” in december opklom naar de top drie van voorkeurstransacties, aangezien fondsbeheerders het als de “derde meest drukke” transactie noemden.

Kortsluiting in USD

Terwijl beleggers optimistisch zijn over Bitcoin, verliezen handelaren nog steeds hun vertrouwen in de Amerikaanse dollar terwijl ze ertegen blijven wedden. De enquête plaatst “short USD” als de op twee na drukste transactie van de maand, slechts één plek onder zijn vorige positie. Het was de op een na drukste handel in december.

Zoals eerder gemeld , is een van de redenen voor de kritiek op de Amerikaanse dollar de gelddruk van de FED tijdens de piek van de COVID-19-pandemie vorig jaar, waarbij naar verluidt bijna 20% van alle bestaande USD werd gecreëerd.

Beleggers beweren dat de actie van de FED een recept is voor inflatie, waarbij veel economen voorspellen dat de USD-waarde zou dalen. Om zichzelf te beschermen tegen de vermeende dreigende ondergang van de dollar, kozen investeerders en instellingen die hun rijkdom wilden behouden voor Bitcoin, wat tot nu toe een overwinning voor hen is gebleken.

Peter Schiff Lays Into Grayscale und CNBC, Verschwörung zur Förderung des BTC-Wertes

Der CEO von Euro Pacific Capital, Peter Schiff, trainiert jetzt seine Waffen auf dem GBTC von Grayscale Trust, nachdem die Validierung seiner regulären Anti-Bitcoin-Rhetorik durch einen wiederauflebenden Krypto-Markt abgebrochen wurde. Nachdem der BTC am 26. November rasch auf rund 16.500 Dollar gefallen war, erholte er sich schnell wieder, bevor er am 30. November 2020 mit 19.864 Dollar ein neues Allzeithoch erreichte.

Schiff behauptet eine Verschwörung

Schiff ist sich bewusst, dass seine langjährige Rhetorik gegen BTC keine Früchte trägt und beschuldigt Grayscale nun, die Bitcoin Bank Blase durch bezahlte Werbespots auf CNBC angeheizt zu haben. Schiff behauptet, die Werbespots seien dazu gedacht, “Bitcoin zu Investoren zu pumpen”.

Der CEO von Euro Pacific Capital schildert dann, wie CNBC angeblich mit Pro-Bitcoin-Analysten konspiriert, um die Sache mit dem digitalen Vermögenswert zu unterstützen. Zur Erklärung der Verschwörung behauptet Schiff, dass nach Erhalt der Zahlungen für die Anzeigen “CNBC sich dann dafür revanchiert, indem es ständig Pro-Bitcoin-Gäste auf Sendung zeigt, die Preisprognosen in den Himmel schießen”.

Darüber hinaus behauptet Schiff in seinem Twitter-Thread vom 1. Dezember, dass CNBC “Bitcoin-Skeptiker von der Sendung fernhält”. Trotz der kühnen Vorwürfe sagt Schiff nicht, ob ihm selbst oder einem bekannten Kritiker von diesem Medienkanal Sendezeit verweigert wurde.

Dennoch setzt Schiff seine Anschuldigungen gegen Grayscale fort und behauptet

Dieses ständige einseitige Pumpen führt dazu, dass der GBTC mit einem hohen Aufschlag auf seinen NAV gehandelt wird, was es Grayscale ermöglicht, neue GBTC-Aktien zu schaffen, die es umgehend mit sofortigem Gewinn auf dem Markt verkauft.

Laut Schiff werden die Erlöse aus dem Verkauf der neuen Aktien dann dazu verwendet, “noch mehr BTC auf dem Markt zu kaufen (und damit) den Preis von Bitcoin zusätzlich nach oben zu drücken”. Gleichzeitig werde der Gewinn aus dem Verkauf von Grayscale-Aktien dann zur Finanzierung weiterer Werbespots verwendet, so Schiff.

Schiff, das Angriffe von Bitcoinern zu genießen scheint, besteht darauf, dass Grayscales “Pumpen” von BTC zum Stillstand kommt, sobald “GBTC-Spekulanten aussteigen wollen und GBTC-Aktien (dann) mit einem Abschlag gehandelt werden”. Dieser Theorie zufolge bedeutet es, wenn Grayscale aufhört, neue Aktien auszugeben, dass auch die Investmentgesellschaft aufhören wird, den digitalen Vermögenswert auf dem Markt zu kaufen.

Was halten Sie von Peter Schiffs Behauptungen, dass Graustufen dazu beitragen, eine Bitcoin-Blase zu schüren? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Abschnitt “Kommentare” unten.

Mordeduras de blockchain: Bitcoin se negocia de lado mientras la inflación de EE

La línea de visión sobre la inflación de EE. UU. Es cualquier cosa menos clara después de que el Departamento de Trabajo informara la ganancia anual más pequeña del IPC desde 2015. Entonces, ¿qué significa para bitcoin?

Hola. Los analistas informan proyecciones sombrías a corto plazo para bitcoin, ya que el Departamento de Trabajo de EE. UU. Informa una inflación moderada durante 2020. Aquí está la historia:

Productos institucionales

Un nuevo producto cotizado en bolsa (ETP) de bitcoin respaldado físicamente ha llegado a la bolsa de valores SIX en Suiza. Desarrollado por ETC Group, este es el 34o ETP de bitcoin en SIX. Mientras tanto, la empresa Gemini Trust, propiedad de Winklevoss, respalda la última solicitud de fondos cotizados en bolsa (ETF) de bitcoins presentada en Canadá. El ETF de bitcoin de Arxnovum Investments posiblemente podría negociarse en el Chicago Mercantile Exchange , si se aprueba. Los reguladores estadounidenses han sido escépticos durante mucho tiempo con estos vehículos de inversión de “alto riesgo”, que muchos señalan como un obstáculo para el interés institucional (por cierto, consulte el nuevo sitio editorial de Blockwork ).

Deteniendo el ‘negocio divertido’ de bitcoin…

La presidenta del Banco Central Europeo (BCE), Christine Lagarde, ha pedido que se regule bitcoin a nivel internacional , durante un evento de Reuters. El “activo altamente especulativo” ha dado lugar a “alguna actividad reprobable”, incluido el blanqueo de capitales, y cualquier laguna debe cerrarse, según un informe de Reuters. Mientras tanto, el regulador favorito de las criptomonedas, Brian Brooks, el jefe interino de la principal agencia reguladora bancaria de los EE. UU., Supuestamente está terminando su mandato esta semana , mientras que se rumorea que el veterano de la Comisión de Comercio de Futuros de Productos Básicos y Wall Street, Gary Gensler, será nombrado presidente de la Comisión de Bolsa y Valores .

¿Proyecciones sombrías?

Los analistas se muestran pesimistas sobre la perspectiva de precios a corto plazo de bitcoin , y varios apuntan a un aumento de los flujos en los intercambios y al enfriamiento de la demanda institucional. Unos 57.000 BTC se trasladaron a las bolsas el martes, el mayor cambio de un día desde que los mercados colapsaron el 12 de marzo de 2020. Un ejecutivo de Goldman Sachs dijo que los inversores institucionales son “clave” para frenar la volatilidad de bitcoin . Ni la caída del 20% de bitcoin el lunes, ni su volatilidad, han impedido que las “ballenas” compren la caída .

Bitcoin wird im Jahr 2021 mehr Wert im Umlauf haben als der US Dollar – Anthony Pompliano

Es gibt derzeit $2,02 Billionen Wert der US-Dollarnoten im Umlauf, nach Informationen von der Federal Reserve Website. Auf der anderen Seite, gibt es nur $0.5 Billionen Wert im Umlauf in Bitcoin. Der Gründungspartner von Morgan Creek, Anthony Pompliano, sagt jedoch, dass sich diese beiden Positionen im Jahr 2021 umdrehen werden.

Er ist der Meinung, dass die Umkehrung dadurch zustande kommen wird, dass Bitcoin “aggressiv” an Wert zunimmt, während der US-Dollar aufgrund der Inflation weiter an Kraft verliert. Dies liegt daran, dass die Federal Reserve weiterhin mehr Bargeld druckt, um es in Umlauf zu bringen, was kontinuierlich zu mehr Inflation führt. Dies wurde durch die COVID-19-Pandemie noch verschlimmert, die die Regierung dazu veranlasste, ihren Bürgern Bargeld-Palliativmittel zur Verfügung zu stellen.

Bitcoin, auf der anderen Seite, hat stetig an Wert zugenommen. Das letzte einflussreiche Allzeithoch für die digitale Währung war 2017. Im Jahr 2020 wurde der Preis bei etwa 20.000 $ jedoch sehr leicht durchbrochen und Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden über 28.000 $ gestiegen. All dies geschah zwischen November und Dezember und es wird erwartet, dass es in den kommenden Monaten weitergeht.

Aufgrund des schnellen Wachstums glaubt Pompliano, dass die weniger als 20 Millionen BTC im Umlauf im Jahr 2021 mehr Wert haben könnten als der USD. Er ist einer der vielen, die die Meinung vertreten, dass mehr Geld vom USD, der früher die Reservewährung war, in BTC fließen wird, die derzeit weithin als Wertaufbewahrungsmittel akzeptiert werden, sogar mehr als Gold.

Anfang dieses Monats sagte eine der führenden amerikanischen Banken, JPMorgan, dass Gold von nun an “leiden” wird, da Bitcoin weiter an Aufmerksamkeit gewinnt. Viele Unternehmen haben sich in diesem Jahr an BTC herangewagt und Millionen darin investiert. Trotz dieses Zuflusses, der laut Analysten für die Rallye verantwortlich ist, sagt JPMorgan, dass die Annahme von Bitcoin durch Investoren gerade erst begonnen hat.

Wenn weiterhin mehr Investoren Bitcoin annehmen und mehr Dollarnoten gedruckt werden, was zu mehr Inflation führt, könnte Bitcoin in den nächsten Jahren ein noch nie dagewesenes Wachstum erleben. Wer weiß? Das Wachstum könnte so schnell sein, dass es den zirkulierenden Wert des USD bereits im Jahr 2021 umkippen könnte.

Russell Okung para receber metade de seu contrato de 13 milhões de dólares em Bitcoin

O vencedor do Super Bowl e duas vezes NFL Pro Russell Okung receberá metade do seu salário contratual em Bitcoin.

Usando a Lightning Network, a equipe de Okung converterá seu salário diretamente em BTC.

Okung receberá US$ 7,5 milhões em BTC, o que provavelmente o tornará o primeiro atleta profissional a fazer isso.
promo

Deseja saber mais? Junte-se ao nosso Telegram Group e receba sinais de negociação, um curso de negociação gratuito e comunicação diária com os fãs de criptografia!

O Trust Project é um consórcio internacional de organizações de notícias construindo padrões de transparência.

O campeão Pro-Bowl Russell Okung tem sido um forte proponente do Bitcoin por anos, e agora ele receberá metade de seu novo contrato na BTC.

Okung anunciou uma nova parceria com a Strike, uma rede que utiliza a Bitcoin Lightning Network. A rede lhe permitirá cobrir 7,5 milhões de dólares de seu contrato de futebol de 13 milhões de dólares para a BTC.

Okung tem pressionado para que seu time atual e antigo lhe pague em Bitcoin nos últimos dois anos. E com o último comício a máximos de todos os tempos, parece que ele finalmente conseguiu seu desejo.

A equipe de Okung, a Carolina Panthers, pode enviar uma parte de seu salário diretamente sobre a Rede de Raios em vez de através de sua conta tradicional, permitindo a conversão quase instantânea em bitcoin.

Isto parece marcar um marco importante para o bitcoin e a classe de ativos de moeda criptográfica, pois é a primeira vez que um jogador profissional está sendo pago diretamente por seu trabalho.

Okung tem sido bastante vocal a respeito desta idéia. A decisão é bem representada por uma de suas citações anteriores, “o dinheiro é mais do que moeda, é poder”.

O que é Strike?

Strike é uma API compatível com o banco para a Bitcoin Lightning Network. A Rede de Relâmpagos está em desenvolvimento há vários anos. Ela permite transações mais rápidas e baratas de bitcoin através do uso de um protocolo de cadeia de bloqueios de ‘segunda camada’.

Usando a Rede Relâmpago para realizar transações, transferências menores (microtransações) podem ser tratadas de forma mais eficiente.

A conformidade da greve e as normas reguladoras são uma parte importante deste acordo, pois permitem que Okung e os Panthers da Carolina conduzam o pagamento legalmente de acordo com os padrões da liga.

Jack Mallers, o fundador e CEO da Strike, é extremamente alto nas notícias, explicando a um influenciador de moedas criptográficas:

“Temos mais atletas na lista de espera que vamos embarcar agora”. NFL, NBA, MLB. Até mesmo alguns artistas da Billboard. O empilhamento de satélites está indo para o mainstream, estamos prestes a explodir esta merda*t, apenas começando”.

As palavras de Mallers sugerem que isto é apenas o começo. Provavelmente haverá anúncios semelhantes feitos para atletas profissionais e celebridades nos próximos meses.

Se outros ícones importantes começarem a aceitar Bitcoin por seu trabalho, é provável que veja uma porção significativa de sua corrida seguinte para a classe de ativos de moeda criptográfica.

Bitcoin Bull Run according to plan B

The Bitcoin bulls are on the trigger. On December 17, the No. 1 cryptocurrency broke the sound barrier for the first time at $ 23,000, thus continuing its journey to the moon. With the price gains, the bullish forecasts can no longer stop. The opinion ECHO.

In the days after Bitcoin Alltime Highs, Twitter is a fun place to be

You put I-told-you-so-sayings around your ears as if there was no tomorrow. Understandable, after all, it took a full three years for cryptocurrency No. 1 to reach the level at which it was trading at the end of 2017.

To be as prepared as possible for the upcoming Bull Run, it can be worth taking a look at past Bitcoin cycles. An old acquaintance has accordingly placed the profits from past bull markets above the price level. It is, you guessed it, PlanB.

PlanB is the originator of the stock-to-flow model. An over-bullish rate model that links Bitcoin rates to the scarcity of the good. With every halving, BTC becomes scarcer and leads to exorbitant price fluctuations in the medium term. The question that worries the Bitcoin community, however, is whether the returns, i.e. the price gains, decrease with each halving compared to the previous cycle. While BTC made up around 10,000 percent from November 2012 to July 2016, it was “only” 2,000 percent in the second Halving epoch.

However, if BTC were to rise to the value of USD 288,000 predicted by PlanB by the end of 2021, this would mean a price gain of around 2,800 percent of the base value USD 10,000. But that does not go well with the narrative of falling returns.

Nevertheless, PlanB sticks to its price prediction and writes on Twitter that one could say goodbye to the idea that the cycles will be longer and less profitable:

R.I.P. „lengthening cycles“ and „diminishing returns“.

Guggenheim Partner: Bitcoin’s fair value is $ 400,000

Guggenheim Partners’ continued bullish behavior also caused a stir. The asset manager recently announced that he wanted to invest 10 percent of the $ 5.3 billion Macro Opportunities Fund in BTC. In part, that has already happened. The accumulation has started since BTC was at $ 10,000.

Now Scott Minerd, chief strategist at Guggenheim, explains why Bitcoin is seen as a great opportunity. Internal analysis showed a fair value of a whopping $ 400,000 per bitcoin, Minerd told Bloomberg. We are “delighted” with the latest rally on the course.

Minerd, however, ties his daring price prediction of US $ 400,000 to Bitcoin’s similarity to gold.