Bitcoin Profit Erfahrungen – Binance Pool führt den ‚Smart Pool‘-Service mit höherer Hash-Rate und höheren Renditen für Bergleute ein

Binance Pool, eine Cryptocurrency-Mining-Plattform zur Stärkung von Bergleuten und der globalen Crypto-Mining-Industrie, hat kürzlich einen Smart Pool-Dienst eingeführt, um Bergleuten höhere Renditen zu ermöglichen.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Durch die automatische Umschaltung der Hash-Raten, um verschiedene Währungen mit demselben Algorithmus abzubauen, bietet der Smart Pool-Dienst seinen Benutzern höhere Hash-Raten und eine Steigerung der Rendite

Seit der Einführung des ersten Dienstes dieser Art aus einem börsengestützten Mining-Pool konnten Benutzer und Bergleute von Binance Pool die durchschnittlichen Renditen um 50 Prozent steigern. Binance Pool hat mehr als 6.000 Bergleute gewonnen, die seit ihrer Bitcoin Profit Einführung im April letzten Jahres mehr als 6,52 EH / s an Hash-Rate geliefert haben.

Mit Binance Smart Pool können alle Binance Pool-Miner ihre Mining-Einnahmen steigern, indem sie automatisch die rentabelste Kryptowährung abbauen und ihre Hash-Rate automatisch umschalten, um verschiedene Kryptowährungen mit demselben Bitcoin Profit Algorithmus abzubauen.

Derzeit unterstützt Smart Pool den SHA256-Algorithmus, mit dem Bergleute ihre Rechenleistung nutzen können, um BTC, BCH und BSV abzubauen. Selbst wenn Bergleute verschiedene Kryptowährungen abbauen, zahlt Binance Pool ihnen die endgültige Bergbausiedlung in BTC.

Binance Smart Pool Funktionen

Sofortige Abrechnung in BTC. Unabhängig davon, welche Cryptocurrency Miner sich für eine Mine entscheiden, zahlt Binance Pool ihre Siedlungen in BTC immer an ihre BTC-Geldbörsen.

Garantiertes Minimum an BTC-Einkommen. Durch die Absicherung in Echtzeit wird sichergestellt, dass die endgültigen Einnahmen niemals unter den allgemeinen Einnahmen aus den FPPS-Modellen liegen. Wenn ein endgültiger Umsatz unter dem allgemeinen FPPS-Einkommen liegt, zahlt Binance Pool die Differenz.

Bestehende Binance Pool-Benutzer können mit einem Ein-Klick-Schalter auf der Binance Pool-Oberfläche problemlos zu Smart Pool wechseln, ohne die URL oder Benutzer-ID der Mining-Schicht zu ändern.

Bitcoin Era Erfahrungen – Max Keiser sagt, dass die Rallye von Compound nur dazu gedacht war, Ihr Bitcoin als Token zu nehmen, das um 40 Prozent fällt

Compound (COMP), das Governance-Zeichen der gleichnamigen, auf Ethereum basierenden Kreditplattform, ist nach Angaben des Handelsterminals Cryptowatch innerhalb von 24 Stunden um rund 40 Prozent massiv abgestürzt.

Während der RT-Host und einflussreiche Krypto-Befürworter Max Keiser diesen Sturz kommentierte, bemerkte er, dass der einzige Zweck von Altcoins darin bestand, Bitcoin Era von FOMO-getriebenen Investoren wegzunehmen.

Bitcoin Era Erfahrungen – Das Token von Compound hat in den letzten Tagen für Aufsehen gesorgt, nachdem die Ankündigung der Coinbase Pro-Listung am 18. Juni die 150-prozentige Rallye in Gang gesetzt hatte

Die Entscheidung von Coinbase, COMP in die Liste der an seiner professionell ausgerichteten Börse gehandelten Vermögenswerte aufzunehmen, war ziemlich kontrovers, da das Unternehmen ein früher Investor in Compound ist, der einen Teil des 10-Millionen-Angebots des Bitcoin Era Tokens besitzt.

Alle guten Dinge gehen schließlich zu Ende, und der COMP-Token war Zeuge der längst überfälligen Korrektur.

Derzeit wechselt es den Besitzer bei 254 USD, nachdem es am 21. Juni sein aktuelles Allzeithoch von 380 USD erreicht hat.

Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, sagt, er sei mit dem Stock-to-Flow-Modell von Bitcoin nicht einverstanden

„Systematische Risiken“

Da Keiser ein unverfrorener Bitcoin-Maximalist ist, haben einige Anleger möglicherweise das Gefühl, dass sie seinen Rat zu Altcoins nicht beachten müssen.

Doch selbst der Schöpfer von Ethereum, Vitalik Buterin, der kürzlich auf Twitter mit Keiser verschont blieb , ist besorgt über die neue Welle der Begeisterung für DeFi-Projekte.

Wie von U.Today berichtet , warnte Buterin die Anleger, dass „auffällige DeFi-Dinge“ mit verlockend hohen Renditen „systemische Risiken“ bergen könnten.

Guten Morgen Bitcoin: Unternehmen bietet Mt.Gox-Opfern 800 Dollar pro Bitcoin

Der aktuelle Preis für eine Bitcoin (BTC) beträgt derzeit 9.329.35 Dollar. Das sind -4,64% mehr als vor 24 Stunden. Wenn Sie jetzt Bitcoin für $100 kaufen möchten, erhalten Sie dafür etwa 0,0107 BTC.

Die gesamte Marktkapitalisierung beträgt $171.495.955.392,20 bei einer Auflage von 18.382.412 Bitmünzen.

Werfen Sie auch einen Blick auf unseren Telegrammkanal und sprechen Sie über die Nachrichten!
Möchten Sie 1000 Euro Bitcoin ohne Provision kaufen? Erste Schritte bei Bitvavo
Unternehmen bietet den Opfern von Mt. Gox 800 Dollar pro Bitcoin (BTC)
Es wurde ein neuer Plan ausgearbeitet, um die Investoren der ehemaligen japanischen Bitcoin-Börse Mt.

Einem neuen Bericht zufolge versucht BitQT ein in Puerto Rico ansässiges Unternehmen, Kontakt zu den Gläubigern der Börse aufzunehmen, um deren Bitcoin-Forderungen aufzukaufen.

Im Jahr 2014 ging die Börse nach einer schwierigen Zeit in Konkurs. Während eines Hacks wurden 850.000 BTC aus der „heißen Brieftasche“ des Eigentümers Mark Karpeles entnommen. Und als ob das noch nicht genug wäre, verschafften sich die Angreifer auch noch Zugang zu 478 Kundenkonten und stahlen 25.000 BTC.

Die Opfer warten noch sechs Jahre danach auf eine Entschädigung. Es gibt Hunderte von Forderungen aus der ganzen Welt.

Seither hat es mehrere Angebote zur Lösung des Falles gegeben. Zum Beispiel bot die Fortress Investment Group, eine private Beteiligungsgesellschaft aus New York, 1.300 Dollar für jede BTC.

Zum Zeitpunkt des Hacks kostete eine BTC noch 451 Dollar. Das Unternehmen bot im Dezember letzten Jahres 755 Dollar pro Bitmünze an, während es den Vorschlag im Februar vorlegte.

Bitmünzmeister

Hup Bitcoin #29: Pizzatag, Hacks und sensible Daten retten

In diesem brandneuen Hup Bitcoin Podcast diskutieren wir die Nachrichten der vergangenen Woche.

Wir diskutieren die große Geschichte hinter dem Bitcoin Day. Laszlo Hanyecz zahlte 2010 10.000 Bitcoin für 2 Pizzas. Deshalb ist der 22. Mai ein schöner Feiertag. Es war eine der ersten Transaktionen, bei denen Bitcoin anstelle des Dollars verwendet wurde.

Diese Episode wird durch zwei niederländische Makler ermöglicht: Bitcoin Meester und SATOS.

Präsentation: Robin Heester und Wessel Simons.

Bitcoin Hodl-Kurs: Lernen Sie, wie Sie Ihre Bitmünze sicher kaufen, versenden und speichern können!
Bitcoin (BTC) ist eine Alternative zum derzeitigen Dollar- und Euro-Geldsystem. Einer der wichtigsten Aspekte dieser Finanzrevolution ist die Tatsache, dass Sie Ihr Geld selbst verwalten können.

Es ist keine Bank erforderlich, für eine Transaktion ist keine Genehmigung von Dritten erforderlich, und Sie können jeden Betrag selbst sparen. Es ist jedoch eine große Verantwortung damit verbunden, denn verloren ist verloren.

Die Verwendung von Bitcoin ist nicht schwierig, aber Sie müssen wissen, was Sie tun. Jeder, der eine WhatsApp senden und eine E-Mail öffnen kann, ist in der Lage, BTC sicher zu nutzen.

Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen braucht niemand seine Bitmünze zu verlieren. Das wichtigste Element für seine Sicherheit ist das Wissen, was man tut. Wir helfen Ihnen gerne in Form eines Kurses auf Ihrem Weg.

Möchten Sie 1000 Euro Bitcoin ohne Provision kaufen? Erste Schritte bei Bitvavo
Soziales, Webshop und Hup Bitcoin-Podcast
Last but not least: ziehen Sie es vor, die Aktualisierungen tagsüber im Videoformat zu sehen? Dann werfen Sie einen Blick auf unser Instagram-Konto.

Wie man ein neues Windows 10-Update vermeidet, das Computer verlangsamt

Das neueste optionale Windows 10-Update bringt angeblich eine Reihe von Problemen mit sich. Microsoft sagt, es sei kein Problem, da immer wieder Berichte eingehen.

Windows-Logo gebrochen

Das neueste Windows-10-Update bereitet denjenigen, die es installieren, Probleme. Benutzer berichten, dass es die Leistung ihres PCs verlangsamt oder sie daran hindert, ihn vollständig hochzufahren. Dies ist der neueste Windows-Patch, der für viele Benutzer Probleme verursacht, was den Trend zu problematischen Updates noch verstärkt.

Windows-Updates können unglaublich wichtig sein, aber nicht alle Updates sind gleich nützlich. Meistens beinhalten Windows-Updates Treiber-Upgrades. Treiber sind, einfach ausgedrückt, Softwareteile, die es einem Betriebssystem ermöglichen, mit einem externen (normalerweise physischen) Gerät zu kommunizieren. Sie sind der Grund, warum immer dann, wenn jemand ein Problem mit einem USB-Gerät oder einer Grafikkarte hat, als erstes vorgeschlagen wird, zu überprüfen, ob die Treiber aktualisiert wurden. Windows-Updates können auch Sicherheitsfunktionen enthalten, um zu versuchen, Exploits zu unterbinden, und manchmal fügen sie auch einfach neue Funktionen oder Änderungen hinzu.

Weiter blättern, um weiter zu lesen
Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.
Windows-Logo gebrochen
JETZT STARTEN

VERHÄLTNIS:

Windows 10’S New Look Designs erklärt

In diesem Fall „fügt“ dieses Windows-Update Probleme hinzu. Windows Latest berichtet, dass mehrere Windows 10-Benutzer nach dem letzten Update auf größere Probleme stoßen. Windows 10 KB4541335 verursacht Berichten zufolge bei einigen Anwendern „Blue Screens of Death“ (Blaue Bildschirme des Todes) und macht seltsame Dinge im Task-Manager, wie z.B. die Nutzung von fast 100% des Arbeitsspeichers und der CPU der Benutzer. Es wurde eine unerklärlich schlechtere Leistung bei Videospielen festgestellt, und einige Programme sind nicht in der Lage, Ethernet-Verbindungen zu erkennen. In extremeren Fällen hat es für einige PCs gemauert, so dass sie gezwungen waren, die Aktualisierung zurückzusetzen. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels sagt Microsoft, dass es keine Probleme mit dem Update entdeckt hat, aber man geht davon aus, dass das Unternehmen die Untersuchungen fortsetzen wird, da sich die Beschwerden weiterhin häufen.

Rettung Ihres PCs durch dieses neue Windows-Update
Neuer Microsoft-Entwurf
Der Silberstreif bei all dem ist, dass es sich um eine optionale Aktualisierung handelt. Es sollte nicht automatisch auf jedermanns Rechner installiert werden, es sei denn, man hat es so eingestellt. Daher ist es möglich, diese Probleme vollständig zu vermeiden, indem man nichts unternimmt. Für die in diesem Update hinzugefügten Treiber kann es sogar möglich sein, diese Dateien an anderer Stelle herunterzuladen, z.B. von der Website eines Geräteherstellers.

Für diejenigen, die das Update möglicherweise bereits installiert haben, könnte das Entfernen des Updates die Probleme lösen. Öffnen Sie das Startmenü, öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf „Update & Sicherheit“. Wählen Sie von dort aus „Windows Update“, navigieren Sie zu „Update-Verlauf anzeigen“ und klicken Sie auf „Updates deinstallieren“. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Liste KB4541335 enthalten, wenn es auf dem Rechner installiert ist, also wählen Sie es aus und entfernen Sie es. Im schlimmsten Fall, wenn dies das Problem nicht löst, kann es notwendig sein, eine Systemwiederherstellung durchzuführen, um Windows in einen früheren Zustand zurückzusetzen. Denken Sie daran, dass dies eine wesentliche Änderung ist, die eine große Unannehmlichkeit bedeuten könnte. Diese Funktion finden Sie im Menü „Update & Sicherheit“ unter „Wiederherstellung“.

So ändern Sie ein Bild in Microsoft Word in Schwarz-Weiß

Microsoft Word verfügt über mehrere einfache Farbanpassungsoptionen, so dass Sie die Bilder in Ihrem Word-Dokument schnell und einfach gestalten können. Ganz gleich, ob Sie ein künstlerisches Meisterwerk erstellen oder Ihr Dokument einfach an die Einstellungen Ihres Druckers anpassen möchten, Sie können Ihre Bilder in Word in Schwarzweiß ändern.

So ändern Sie ein Bild in Microsoft Word in Schwarzweiß

Es ist einfach, Ihr Bild in Microsoft Word in Schwarz-Weiß zu ändern! Die Farbanpassung wirkt sich nur auf das in Ihr Dokument eingefügte Bild aus (und ist dabei umkehrbar); sie hat keine Auswirkungen auf die Originaldatei.

Klicken Sie zunächst auf das Bild in Ihrem Dokument, um es auszuwählen.

Dann wechseln Sie zur Registerkarte „Format“.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Farbe“.

Klicken Sie in der erscheinenden Dropdown-Liste auf die Option „Sättigung 0%“ in der Gruppe „Farbsättigung“.

Voilà! Ihr Bild ist nun schwarz-weiß.

Und machen Sie sich keine Sorgen. Word hat immer noch das Originalbild mit all seinen Farben eingebettet, so dass Sie leicht zu den ursprünglichen Farben zurückkehren (oder sie sogar in etwas anderes ändern) können. Um Ihr nun schwarz-weißes Bild wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen, klicken Sie einfach erneut auf die Registerkarte „Format“ und dieses Mal auf die Schaltfläche „Bild zurücksetzen“.

Und schon ist Ihr Bild wieder in der ursprünglichen Farbe.

NÄCHSTES LESEN
Wie funktionieren Musikidentifikationsanwendungen wie Shazam?
Wie benutzt man eine Digitalkamera als Webcam?
Entfernen von E-Mail-Konten aus der Mail-Anwendung auf iPhone und iPad
‚ Wie man einen alten Laptop für Kinder einrichtet
Was ist ein Dropshipping, und ist es ein Betrug?